Mario Angerer Bürgermeister der Marktgemeinde Kalwang

8775 Kalwang Blaulichtstraße 3
0664/4497230
buergermeister@kalwang.gv.at

Zukunfts Projekte

Der Lebensraum soll für unsere Jugendlichen und Familien attraktiv bleiben und weiter ausgebaut werden. Dazu gehört ein entsprechendes „junges“ Konzert‐ und Kulturangebot, Eine eigene Jugend- und Familiencard soll zusätzliche Förderungen bringen.Jugendbeteiligung wird weiterhin...
  Die Kosten für Wohnraum sind stark angestiegen. Für viele Menschen wird es deshalb immer schwieriger, leistbaren Wohnraum zu finden bzw zu behalten.Wir setzten uns für die Familien und jene Menschen ein, die sich ein Leben in den eigenen vier Wänden wünschen.
  Wir leben in Zeiten, in denen die Gelder von Bund und Land für die Gemeinden zunehmend weniger werden. Umso wichtiger ist es, dass die heimischen Betriebe Rahmenbedingungen vorfinden, die ein erfolgreiches Wirtschaften begünstigen sowie leerstehende Geschäftsgebäude wieder belebt werden...
  Zu einem attraktiven Lebensraum gehören Arbeits‐ und Wohnangebote genauso wie Angebote für die Freizeit, den Sport – und auch die Kultur. Kalwang hat sich mit dem Kulturzentrum Fohlenhof und vielen anderen Initiativen einen kulturellen Stellenwert erarbeitet und geschaffen. Wir wollen das...

Maßnahmen zum Klimaschutz

17.02.2015 11:27
Durch den bestehenden Klimawandel sehen wir eine Verpflichtung den nachfolgenden Generationen gegenüber, nachhaltige Maßnahmen zusetzen Dementsprechend wollen gemeinsam mit der Klima und Energieregion Liesingtal positive Effekte für unsere MitbürgerInnen, die heimische Wirtschaft und natürlich für...
  Der Schutz vor Hochwasserkatastrophen ist für uns ein zentrales und höchstrangiges Anliegen. Die Starkregenereignisse der letzten Zeit haben die diesbezüglichen Anforderungen verändert. Daher ist es wichtig die weiteren Verbauungsmaßnahmen vom generellen Projekt Teichenbach umzusetzen.

Straßensanierungen

17.02.2015 11:24
  Durch die immer steigenden Verkehrsaufkommen sind auch einige Straßen in Mitleidenschaft gezogen worden. Eben diese Straßenzüge sollen in den kommenden Jahren saniert werden sowie in Schuss gehalten werden.
  Den Menschen in unserer Region soll ein reiches Sport‐ und Freizeitangebot in der Natur geboten werden. Mountain, Lauf‐, Walking‐ und Wanderstrecken sollen in der Kleinregion entsprechend vernetzt, gekennzeichnet und beworben werden. Das vorhandene Wegenetz saniert und wieder begehbar...

Neues Bauland im Grünen

17.02.2015 11:15
Durch den Bebauungsplan Fohlenhof konnte sichergestellt werden, dass es in unserer Gemeidne möglich ist, sich den Traum des eigenen Hauses im Grünen zu erfüllen, dazu müssen die notwendigen Aufschließungsarbeiten durchgeführt werden.   bereits umgesetzt!!!!